Übersetzungen

Fachgebiete

Wir erstellen Übersetzungen in Ungarisch und Deutsch in folgenden Fachgebieten an: Wirtschaft, Marketing, Unternehmenskommunikation, Recht (Urkunden, Verträge, Unternehmensgründung), Medizin und Medizintechnik. Referenzen finden Sie hier.

Beglaubigte Übersetzungen in Ungarisch und Deutsch

Eine besondere Form der Übersetzung ist die Anfertigung beglaubigter Übersetzungen mit Bestätigung der Richtigkeit (Beglaubigung) zur Vorlage bei Behörden und im internationalen Rechtsverkehr. Eine beglaubigte deutsche bzw. ungarische Übersetzung können nur Übersetzer nur erstellen, die hierzu eine besondere Ermächtigung entsprechend den jeweiligen Rechtsvorschriften haben.

Wir sind vom Landgericht Heidelberg ermächtigt, bundesweit anerkannte beglaubigte Übersetzungen in der Sprachkombination Deutsch-Ungarisch bzw. Ungarisch-Deutsch für Sie anzufertigen, d.h. unsere Übersetzungen mit einem Stempel, einer Beglaubigungsklausel und einer Unterschrift zu versehen. Dadurch werden die Echtheit des Originals und die Vollständigkeit der Übersetzung beglaubigt.

Einige Leistungsbeispiele: Geburtsurkunde, Sterbeurkunde, Namensänderung, Ehefähigkeitszeugnis, Schulzeugnis, Diplom, Kaufvertrag, Konformitätserklärung, Führungszeugnis, ärztliche Befunde, Korrespondenz, Versicherungs- und Rentenangelegenheiten.

Lektorate in Ungarisch und Deutsch

Wir überprüfen deutsch- und ungarischsprachige Texte in den Bereichen Wirtschaft, Recht, Marketing und Medizin. Dabei achten wir zum einen auf grammatische, stilistische, orthographische Fehler und Unstimmigkeiten, zum anderen begutachten wir Texte auch inhaltlich (wissenschaftliches Fachlektorat).

Qualitätssicherung

Wir arbeiten nach der Norm DIN EN 15038. Wir verfügen über die festgelegten beruflichen Kompetenzen und damit über erforderliches und nachweisbares Fachwissen in den Bereichen Übersetzung, Sprache, Text, Recherche und Kultur.

Wir bieten die nötigen technischen Ressourcen sowie das geforderte Qualitätsmanagementsystem und arbeiten auf Kundenwunsch nach dem Vier-Augen-Prinzip.